M_ roundaround150

roundaround 150
eine anpassungsfähige Kommunikationsskulptur

Brutkasten- Sommerfestival der Theaterakademie Hamburg
2015

von und mit Raphaela Andrade, Lea Burkhalter, Marlene Lockemann, Mara Pieler und Andrea Rickhaus (HFBK Hamburg)

Die Raumstruktur als Spielfeld. Das Spielfeld als Aktionsraum. Von Grenzen und Linien geleitet entsteht ein kollektives Spielfeld der erweiterten Mitbestimmung, das die Gestaltung des nutzbaren Raums demokratisiert und Bewegungen in Gemeinschaft trainiert. Ein Raum der sich ständig neu formiert/transformiert und so Gemeinschaft abbildet.

Also: Fresh from Wimbledon- we’ll be there!

Ausserdem: Ein Spielfeld mit bekannten Begrenzungen wird neu interpretiert. Was passiert wenn man an alten Regeln schraubt und die Binarität von Gewinnern und Verlierern aufgehoben wird? Finden wir darin eine Erfüllung oder die totale Überforderung? Eine Spielsituation nach unseren Regeln.

web1_R6A2965

web2_R6A2977

web3_R6A3962

web4_R6A4203

web5-IMG_6034

web-7_R6A4288

web8_R6A4248

Fotos: Alexander Merbeth