Lea B WW

G e s c h i c h t e n   a u s   d e m   W i e n e r    W a l d 
Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Malersaal

2015

von Ödön von Horváth

Bühne: Lea Burkhalter

Regie: Henri Hüster
Kostüm: Hanna Rode
Dramaturgie: Leonie Kellein, Michalea Predeick
Kostümassistenz: Marie Harneit, Ilona Klein


mit 
Katharina Bintz, Marius Bistritzky, Frederik Gora, Paul Grote, Mona Vojacek Koper, Lisa Schützenberger, Milena Straube, Mervan Ürkmez

 

Marianne fragt Oskar: „Was ist Liebe?“ und es folgt eine Stille. In diese Stille hinein erklingt ein Zwischenruf:
„Liebe ist kälter als Kapital&Tod zusammen, aber alle Gefühle glauben an einen guten Ausgang!“

 

 

IMG_0020n

 

 

 

 

 

IMG_0150n_Web_2

 

IMG_0326n_Web
IMG_0396n
IMG_0185n_web